Gehen

22DCE2C5-D73D-486F-838D-851BC095B778
L“ant“Art

Gehen war das Eingestehen der Schwäche – zumindest beim 100km Lauf. Das machte ich nur, wenn ich bei einer Verpflegungsstelle mein Süppchen schlürfte, oder eine Banane verdrückte. Beim Klettern war es ein Teil der Tour – unumgänglich, wenn man große alpine Routen besteigen wollte. Zuerst musste ich zum Einstieg der Route oft steil und lange über Schutthalden und Latschenfelder hinaufhatschen und dann vom Gipfel wieder runter, oft über mehrere Stunden. Das war anstrengend und oft öde, wenn dehydriert und erschöpft von einem oder mehreren langen Klettertagen. Auch gefährlich, da adrenalinlos unkonzentriert, die Schwierigkeiten hatte man ja hinter sich. So mancher Superkletterer ist beim Abstieg ins Jenseits gestolpert.

Und überhaupt – Gehen mit Stöcken. Lachhaft! Ein Stigma des Alterns und der knirschenden Gelenke. Machte ich nie, aber hauptsächlich weil ich zu ungeschickt war. Ich stolperte beim Bergabgehen über die Stöcke.

Aber nun gehe ich wieder, zumindest einige Kilometer. Nach über zwei Jahren Genesung mag mein Fuß wieder. Also, weg mit den Krücken und her mit den Stöcken! Endlich. Endlich wieder in die Berge GEHEN, steigen, einen Fuß vor den anderen setzen. Vorsichtig noch, zaghaft bergab, fest an die Stöcke klammernd. Das Fichtennadel-, Walderde-,  Blumenduftcuvée schnuppern. Ich trete wieder in einen verlassenen Erlebnisraum ein. Es ist das Deja Vu kindlicher Freude, Wienerwaldberge zu besteigen und dabei von großen Bergtouren zu träumen. Noch sind die Abenteuer im Kopf.  Der persönliche Everest kann sich mannigfaltig darstellen. Auch wenn er sich Rax oder Schneeberg nennen mag. Noch bringe ich 600 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zusammen, 1000m sind das Ziel. Ohne Sauerstoff aber mit Stöcken!

4DD861EE-F8E1-43CD-9E86-0A71E957F10B
Freak Pine on the Iron Gate Trail (Deutsch: Weg zum eisernen Tor)

 

5CB71D8D-5EBD-47EB-BB9A-080FEA8FFB54
😜

 

38DBE99A-202D-4551-9DE7-45FAFB67066A
Schneeberg Breite Ries
318341CE-A340-4EFA-94F1-A86B62DA6418
Schneeberg Lahnig Ries

 

Ein Gedanke zu “Gehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s